Hallo Ihr Lieben,

Wer steckt hinter Manuela Belkot Photographie.

„heart“-Emoticon

Ich, tadaaa Manuela und am liebsten werde ich Ela genannt.

Ich bin inzwischen 30 Jahre alt.

 

Die Photographie war lange Zeit ein leidenschaftliches Hobby. Nun betreibe ich damit ein Nebengewerbe.

Meine Schwerpunkte liegen in der  Portrait-,Paar-, Schwangerschafts-, Kinder-, Baby- und Neugeborenen-  und inzwischen auch in der Familien-PHOTOGRAPHIE.

Ich habe zwei Jungs im Alter von 4 und 7.

Hauptberuflich arbeite ich 70% als Erzieherin und liebe diesen Job genauso wie das Photographieren.

 

Ich war 3 1/2 Jahre alleinerziehend. Inzwischen habe ich einen Mann an meiner Seite, der mich glücklich macht. Dank ihm dürfen wir uns wieder richtig als ganze Familie fühlen . Ich bin sehr dankbar für dieses Glück.

 

 

Ich liebe Schokolade und Eis. Geht's Euch auch so?

Shootings kann ich montags und Samstags anbieten, wenn meine Kinder betreut werden können.

 

Ich liebe es zu lachen und koche meine Sonntags-Frühstücks-Eier im Wasserkocher. Wer braucht schon einen Eierkocher!?

 

Hörgeräte gehören inzwischen zu meinem Alltag . Inzwischen konnte ich mich gut mit ihnen anfreunden . Falls ich Euch dennoch schlecht verstehen solltebeim Shooting, dann schreit mich ruhig an. Hauptsache Ihr habt Spaß! „wink“-Emoticon

  „smile“-Emoticon
Manchmal bin ich verrückt, aber das haben kreative Menschen und Erzieherinnen, sagt man, so an sich

 

UND ICH FREU MICH MEGA ÜBER JEDE EINZELNEN VON EUCH. DAS IHR MEINE ARBEITEN MÖGT UND MICH MIT EUREM INTERESSE UNTERSTÜTZT IST UNBEZAHLBAR. 

 

 

Mehr über mich ...

Schon in der Realschulzeit hat mich das Thema Photographie interessiert. Damals habe ich schon gerne eine Kamera in der Hand gehalten und Dinge und Menschen fotografiert wenn es für mich gerade den Moment zum abdrücken gab.
Irgendwann habe ich dann mit Freundinnen angefangen Fotos zu machen. So kam mein Interesse zur Portrait-Photographie.
Allerdings noch lange nicht manuell. Das heißt, dass ich mich damals noch nicht mit den technischen Grundlagen auseinandergesetzt habe. Für mich galt nur der Moment und das Schöne.
Seit dem Jahr 2012 fotografiere ich nun manuell, das heißt dass ich die Blende/ Verschlusszeit und den ISO-Wert regele. So habe ich einige Erfahrungen sammeln können und mich mit anderen Fotografen ausgetauscht.

Es macht Spaß und ist ein absoluter Ausgleich zum Alltag als Mama von zwei wilden Kerlen (5J. & 2J.) . Die Elternzeit habe ich genutzt um aus meinem Hobby mehr zu machen. Und ich freue mich sehr dass es so vielen gefällt was ich mache.


Seit September 2015 bin ich wieder als Erzieherin tätig. Und nebenher halten mich meine Beiden Kinder auf trab.
Bei frühzeitigen Anfragen, finden wir sicher schnell einen passenden Termin für ein Shooting.

Ich bin keine ausgebildete Fotografin, sondern ,,nur'' Amateurfotografin aber mit Herz und Spaß bei der Sache :) Und ich freu mich auf alle die sich mir anvertrauen.

Ich bin gespannt auf alles was noch kommt und wer sich mir anvertraut.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manuela Belkot Photographie Das Kopieren & Verwenden meiner Photographien ist nicht erlaubt.